DOP-E
WERUCON

Mikro-Dosierpumpe (DOP-E)Werucon Dosierpumpen

Die von WERUCON® entwickelte Mikro-Dosierpumpe DOP-E ist in der Lage, flüssige Medien volumetrisch zu fördern. Das Fördervolumen ist nicht nur exakt reproduzierbar, es lässt sich bei der DOP-E während des Prozesses stufenlos und linear verstellen. Die Dosiermengeneinstellung und der Dosierhub lassen sich permanent überwachen.

Spezifikation Werucon Dosierpumpen - Mikro-Dosierpumpe (DOP-E)

  • Einfache Montage mittels Anschluß-Bausatz. Höhenverkettung möglich.
  • Volumetrisches Dosierprinzip
  • Fluid-Zuführung über Schwerkraft
  • Hohe Dosiergenauigkeit
  • Exakte Reproduzierbarkeit des Fördervolumens
  • Breiter Viskositätsbereich
  • Weites Spektrum der Förderleistung
  • Hoher Förderdruck
  • Verschleißarm
  • Elektr. Dosiermengenverstellung
  • Stößelabfrage mittels Lichtschranke

Datenblätter Werucon Dosierpumpen - Mikro-Dosierpumpe (DOP-E)

Anfrage

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir eingegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.
schließen