Dosiertechnik Anwendungen

Unsere Produkte

Vielfältige Anwendungen unserer Dosiertechnik

Die technischen Möglichkeiten für eine exakte Dosiertechnik in zahlreichen Zusammenhängen sind erstaunlich. In diesem Beitrag gehen wir auf verschiedene Techniken beziehungsweise entscheidende Artikel wie bestimmte Ventile, Düsen oder auch Steuereinheiten ein und zeigen Ihnen die Vorteile auf.

Wir entwickeln uns ständig weiter, was ebenso für unsere Produkte gilt. Als Ihr Experte für Dosiertechnik informieren wir Sie über zeitgemäße, intelligente Lösungen und stehen als Beratungspartner bei Fragen an Ihrer Seite.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Hier finden Sie alle Artikel, die Sie für Ihre Projekte auf Profi-Niveau benötigen.

Volumetrische Fettdosierung

 

Was ist volumetrische Fettdosierung?

Die volumetrische Fettdosierung ist das Verfahren oder die Ausrüstung, bei dem Fett und andere pastöse Medien in bestimmten Mengen dosiert und aufgetragen werden. Dies geschieht maschinell und wird von uns so konzipiert, dass alle Parameter Ihres Systems mit berücksichtigt werden. Das betrifft etwa die Art des Fettes, seine Viskosität, die optimale Menge und vieles mehr.
Unser Ziel ist es stets, passgenau Ihrem Bedarf gerecht zu werden. Diese Technik ist etwa in der Lebensmittelbranche anzutreffen und auch im Bereich Herstellung in der Automobilbranche unverzichtbar.

Systemprogramm zur Fettdosierung

WERUCON ist Ihr Hersteller für sämtliche Produkte, die Sie für eine präzise und zuverlässige Dosierung von Fetten und Co. zur volumetrischen Fettdosierung benötigen. Dies läuft innerhalb innovativer Fertigungsverfahren ab, die größtmögliche Sorgfalt und Sicherheit erfordern. Unsere Lösungen sind für nahezu alle denkbaren Anwendungen geeignet. Unser Know-how kann überall dort Anwendung finden, wo gepresst, gestanzt oder hergestellt werden muss oder es um das Auftragen von Schmiermitteln zur dauerhaften Nutzung, etwa auf Laufschienen geht.

Volumendosierventile: unverzichtbare Bauteile für Maschinen von WERUCON®

Die Volumendosierventile (VDO) erhalten Sie bei WERUCON in den unterschiedlichsten Ausführungen, sodass Sie für jede Anwendung das passende Dosierspektrum auswählen können. Mit ihnen werden festgelegte Mengen anforderungsgenau und reproduzierbar abgegeben. Dies geschieht – je nach Anwendung und Bedarf – auf eine der folgenden Arten:

  • • Portionierung
  • • Kontaktbefettung
  • • kontaktloses Auftragen
  • • Schießen über Distanz

 

Die Anwendungsvielfalt der Volumendosierventile ist erstaunlich. Sie werden überall dort dringend benötigt, wo es auf Exaktheit beim Dosieren von Medien ankommt. Das ist etwa in verschiedenen Montagezusammenhängen der Fall. So wird vorab der Präzisions-Drehkopf kalibriert, der vor einer Montage eine Punktbefettung durchführt. Mit diesen Produkten werden vornehmlich Festschmierstoffe in gewünschter Menge abgestimmt. Je nach VDO dosieren Sie eine bestimmte Menge:

  • VDO 3 – zwischen 0 und 50 mm³/Hub (Kleinstmengen)
  • VDO 1 – zwischen 30 und 250 mm³/Hub
  • VDO 2 – zwischen 500 und 1500 mm³/Hub

 

Wie funktionieren Volumendosierventile?

In einem VDO stecken enorm viel Wissen und Erfahrung, was sich in der Wirkungsweise deutlich zeigt. Das jeweilige Medium wird druckbeaufschlagt, unmittelbar aus der Materialbereitstellung in die Dosierkammer befördert. Durch einen pneumatischen Antrieb des Volumendosierventils wird das Medium mit jedem Hub impulsartig ausgegeben.

Damit das Medium anschließend nicht ungewollt aus der Dosierkammer austreten kann, wird diese mittels Rückschlagventil verschlossen. Für eine optimale Kontrolle ist eine sensorische Abfrage des Dosierhubs möglich. Die Austrittsgeschwindigkeit via Druckluftregelung ist für die berührungslose Anwendung elementar wichtig. Obwohl der Kontakt nicht stattfindet, sorgen unsere exzellenten Produkte zudem dafür, dass es nicht zu Vernebelungen kommt. Das ist einerseits relevant für die Sicherheit aller Anwender und die Umwelt und spart andererseits Materialkosten ein. Sie verwenden nur genau so viel Schmiermittel (Fette, Öl, Pasten), wie Sie benötigen.

Betriebsarten VDO:

  • • einfach
  • • doppeltwirkend

 

Welche Vorteile bieten sie?

Volumen-Dosierventile bieten eine besonders genaue und wiederholbare Dosierung von Fetten. Sie ermöglichen eine präzise Steuerung des Dosierprozesses und minimieren den Fettverbrauch. Zudem sind sie einfach zu bedienen und erfordern nur geringen Wartungsaufwand. Das bedeutet, sie liefern eine gleichbleibend exzellente Qualität bei der Arbeit und tragen zu einem ökonomischen Betrieb bei.

Im Überblick:

  • • Dosiervolumen stufenlos und linear verstellbar
  • • zielgenaues Schießen
  • • präzise einstellbar und einfach reproduzierbar
  • • hohe Prozesssicherheit
  • • flexible Einsatzmöglichkeiten
  • • hervorragend für Festschmierstoffe geeignet

 

Dosierdüsen: erstaunliche Technik von WERUCON®

WERUCON ist Ihr Markenhersteller für ein breites Spektrum an Standard- und Sonderdüsen. Diese werden anwendungsspezifisch an den Dosierventilen verwendet. Die gängigsten Methoden sind: kontaktloses Applizieren, Auftragung von Fettpunkten, Spucken der Fette. Je nach Bedarf ist es denkbar, Fette über längere Strecken durch die WERUCON-Düsen zu drücken oder zu spucken. Um allen Bedarfen gerecht zu werden, haben wir eine ganzes Repertoire an Sonderdüsen entwickelt.

Es gibt verschiedene Arten von Dosierdüsen, darunter Sprühdüsen, Tropfdüsen, Venturidüsen und viele andere. Jede Dosierdüsen-Art hat ihre eigenen spezifischen Merkmale und Anwendungsbereiche.

Stellmotor und Steuereinheit

Ein Stellmotor und eine Steuereinheit sind Komponenten, die die Bewegung und Steuerung der Dosiereinheit ermöglichen. Der Stellmotor steuert die Öffnung und Schließung der Ventile, während die Steuereinheit den Dosierprozess überwacht und reguliert.

Material-Druckspeicher

Der Material-Druckspeicher ist ein Behälter, der das Fett unter gleichmäßigem Druck hält und eine konstante Dosierung ermöglicht. Er gewährleistet einen kontinuierlichen Fluss des Materials und minimiert Schwankungen in der Dosierung. Er stellt eine innovative Ergänzung zum klassischen Prinzip einer Fassförderpumpe dar. Durch seine Konzeption nimmt der Materialdruckspeicher pulsierende Drücke des Fördersystems auf und gibt diese gleichmäßig an das Dosierventil weiter. Die Anwendung ist insbesondere für empfindliche Medien gut geeignet, die eventuell bei Druck- und Temperaturschwankungen mit Entmischung reagieren könnten.

Kleingebinde-Entnahmeeinheit

Eine Kleingebinde-Entnahmeeinheit bezieht sich auf eine Vorrichtung oder ein System, das entwickelt wurde, um die Entnahme von Flüssigkeiten oder anderen Substanzen aus Kleingebinden zu erleichtern. Kleingebinde sind in der Regel Behälter mit einem geringeren Fassungsvermögen, wie zum Beispiel Kanister, Flaschen oder Fässer.

Unsere Kleingebinde-Einheit (KGE) ist so konzipiert, dass das Lufteinschlüsse oder Entmischungen verhindert werden. Sie ist für die Entnahme von Fetten und Pasten konzipiert. Über das Fettdosierventil am Produkt stellen Sie den Förderdruck so ein, wie Sie ihn benötigen und passen ihn so an das Medium bis zu maximal 10 bar an.

Die Verwendung einer Kleingebinde-Entnahmeeinheit kann dazu beitragen, die Effizienz und Sicherheit bei der Handhabung von Medien zu verbessern, indem sie das Risiko von Verschüttungen, Überdosierungen oder anderen unerwünschten Ereignissen verringern.

Einsatzbereiche

Die Kleingebinde-Entnahmeeinheiten werden unter anderem dazu verwendet, um kleine Mengen von Fett aus Behältern oder Gebinden zu entnehmen. Sie finden Anwendung in Bereichen, in denen eine präzise Dosierung von kleinen Fettmengen erforderlich ist oder größere Behältnisse schlicht überdimensioniert wären.

Sie sind für diverse Medien geeignet und robust produziert. Der gesamte Vorgang der Entnahme gestaltet sich mit ihnen zügig und sicher. Hier sind Sorgfalt und Präzision gefragt, die wir Ihnen mit den WERUCON®-Produkten liefern. Sie sind für Hochleistungsfette geeignet, die typischerweise häufig bei der volumetrischen Fettdosierung eingesetzt werden.

Die Vorteile

Kleingebinde-Entnahmeeinheiten ermöglichen eine genaue Dosierung von kleinen Fettmengen und minimieren den Materialverlust. Sie sind einfach zu bedienen und bieten eine effiziente Lösung für Anwendungen, die eine präzise Dosierung erfordern. Mit unserer KGE fördern Sie Pasten und Fette sicher zum Dosierventil und vermeiden Lufteinschlüsse. Das Produkt lässt sich variabel konfigurieren und auf verschiedene Behälter abstimmen. Eine ideale Kombination ist etwa mit dem VDO 1 möglich.


Wir sind bei Fragen jederzeit für Sie erreichbar und beraten Sie zu einzelnen Produkten oder ermitteln gemeinsam mit Ihnen, welche Komponenten Sie für Ihre Vorhaben von uns benötigen.

Wir haben die Technik für Ihren Schmierstoff!
Auf eine baldige Nachricht von Ihnen freuen wir uns!