WERUCON
WERUCON

Mikro-Dosierpumpe (DOP)Werucon Dosierpumpen

Im Fokus unserer Weiterentwicklung der Pumpentechnik steht die Prozesssicherheit. Um diese zu garantieren, entwickeln wir Pumpen, die weitgehend unabhängig von dem eingesetzten Schmiermittel sehr gute Ergebnisse liefert. Das volumetrisches Prinzip gewährleistet die gleichmäßige Förderung weitestgehend unabhängig von physikalischen Größen wie Temperatur, statischem Druck, und Widerstandswerte der Schlauchleitungen.

Spezifikation Werucon Dosierpumpen - Mikro-Dosierpumpe (DOP)

Die pneumatisch arbeitende Dosierpumpe kann bei problematischen Schmiermitteln (hohe Viskosität) doppelt wirkend betrieben werden, damit auch diese gefördert werden können. Die Schmiermittel-Fördermenge kann jederzeit reproduzierbar variiert werden. Die Einstellung der Dosierpumpe wird durch ein analoges Anzeigefeld und eine Skala (Ablesung: 0,02 Skalenteilung) angezeigt. Der große, stufenlose Einstellbereich der Dosierpumpe reicht von kaum wahrnehmbarer Menge bis zur maximalen Förderleistung von 3 cm³/min. Nach Ansteuerung tritt das Schmiermittel ohne Zeitverzögerung aus den angeschlossenen Dosierdüsen aus.

Anfrage

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir eingegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.
schließen